Überspringen zu Hauptinhalt
Zeesboot Regatta Auf Fischland-Darß-Zingst

Zeesboot Regatta auf Fischland-Darß-Zingst

Wenn die rotbraunen Segel der Zeesboote über den Bodden fliegen ist der Sommer auf Fischland-Darß-Zingst nicht mehr weit. Breit und flach liegen die Schwertboote und Segelboote im Wasser und nehmen bei Wind schnell Fahrt auf. Zeesboote oder Zeesenboote sind Segelboote, die für flache, geschützte Gewässer geeignet sind und einst zum Fischfang genutzt wurden. Heute sind sie vor allem Segelboote für die Freizeit. Haben Sie Lust auf einen Segeltörn auf dem Darß? Dann sollten Sie bei Ihrem Ostseeurlaub unbedingt mal eine Fahrt buchen. Spannend sind aber auch die Zeesboot-Regatten, die in den Sommermonaten stattfinden und jedes Mal hunderte Besucher anlocken.

Zeesboot-Regatta – ein Highlight auf dem Darß

Jede Zeesboot-Regatta ist ein echtes Highlight auf der traumhaften Ostsee Halbinsel Darß. Die Regatten finden in Zingst, Wustrow, Dierhagen, Althagen, Barth und Bodstedt statt und werden jedes Mal von einem großen fest begleitet. Es wird also auf keinen Fall langweilig. In diesem Jahr sollten Sie diese Termine für die Zeesboot Regatta 2019 im Auge behalten:

• 15.06.2019 – 17. Netz- und Zeesbootregatta Zingst mit Hafenfest im Boddenhafen
• 06.07.2019 – 35. Wustrower Zeesbootregatta Wustrow im Hafen
• 13.07.2019 – 32. Zeesbootregatta Dierhagen im Boddenhafen
• 20.07.2019 – 19. Barther Zeesbootregatta Barthn Marina-Werft Rammin
• 07.09.2019 – 55. Große Bodstedter Zeesbootregatta Bodstedt am Alten Hafen
• 21.09.2019 – 26. Althäger Fischerregatta Ostseebad Ahrenshoop im Althäger Hafen

Bei den Zeesboot-Regatten können Sie die maritime Wettkampfatmosphäre auf den Bodden miterleben. Fiebern Sie mit den Zeesboot-Kapitänen und ihrer Crews und erleben Sie einen spektakulären Wettkampf der Segelboote. Mit Geschick steuern die Teams die Boote durch den Parcours und zeigen dabei ihr Können.

Einmal mit dem Zeesboot über den Bodden

Wenn Sie Lust haben, können Sie bei einem Ostsee Urlaub auch selbst einmal über den Bodden segeln. Auf dem Darß haben Sie dazu unzählige Möglichkeiten. Fast in jeder Gemeinde gibt es am Boddenhafen die Gelegenheit, selbst in ein Zeesboot zu steigen und bei einer Segeltour den Bodden, Land und Leute kennenzulernen. Die Skipper haben meist jede Menge spannender Geschichten zu erzählen. Allerdings sollten Sie aufpassen, dass Ihnen kein Anglerlatein aufgetischt wird.

Die Zeesboote, die hier über den Bodden segeln, haben meist schon einige Jahre auf dem Buckel. Sie sind liebevoll und mit viel handwerklichem Geschickt restauriert und haben ihren alten Glanz wieder erhalten.

Sie möchten beim Segeln gern auch mal selbst Hand an legen? Klar, warum auch nicht! Auch das ist möglich. Sie können verschiedene Zeesboot-Touren buchen und bei einigen können Sie auch die ersten Handgriffe des Segelns erlernen.

Hier können Sie mit dem Zeesboot über den Bodden starten:

• Wieck a. Darß – Zeesboot „Marie-Luise“ Tel. 0174/4421750
• Born, Bodstedt – Zeesboote „Martha“ + „Bernstein“ Tel. 0174/4421750
• Dierhagen – Zeesboote „Hanne Nüte“ + „Lütt Hanning Tel. 0170/4512671
• Wustrow – Zeesboote „Butt“ + „Bill“ Tel. 038220/201
• Ahrenshoop-Althagen – Zeesboote „Sannert“ + „Blondine“ Tel. 038220/6946
• Zingst – Zeesboot „Dorothea“ Tel. 0173/3927217

Auch wenn es an vielen Häfen feste Abfahrtszeiten gibt: Rufen Sie am besten vorher an. Zeesboot Fahren hängt vom Wetter ab, denn ohne Wind gibt es auch keinen Segeltörn. Und auch bei Sturm kann es gut sein, dass die Touren abgesagt werden. Schließlich soll es ein Vergnügen und keine Gefahr sein.

Wenn Sie also Ihren Ostseeurlaub auf dem Darß verbringen, sollten Sie das Spektakel bei einer Zeesboot Regatta nicht verpassen. Und vielleicht lassen Sie sich mal selbst über den Bodden treiben.

An den Anfang scrollen