Überspringen zu Hauptinhalt
Ostern Auf Dem Darß – Zeit Für Einen Ostsee Kurztrip

Ostern auf dem Darß – Zeit für einen Ostsee Kurztrip

Ostern auf dem Darß – es bietet sich Ihnen endlich mal die Gelegenheit, ein paar Tage abzuschalten, die Seele baumeln zu lassen und zu sich selbst zu finden. Der Darß ist dafür wie geschaffen. Und mit etwas Glück ergattern Sie noch eins der traditionellen Ferienhäuser oder der modernen Ferienwohnungen der Halbinsel. Langweilig wird es aber auch in der eher stillen Umgebung nicht, denn Fischland-Darß-Zingst wartet mit zahlreichen Veranstaltungen, alten Sitten und Bräuchen auf. Dazu gehören natürlich auch die Osterfeuer, von denen es in der Region einige gibt.

 

Osterfeuer auf dem Darß

Osterfeuer werden auch auf dem Darß entfacht. Weithin ist der Schein der Feuer sichtbar und so manches Dorf und manche Gemeinde wetteifert um das höchste Feuer. Mit dem Osterfeuer wird der Winter verabschiedet und der Frühling willkommen geheißen. Nicht überall werden die Feuer am gleichen Tag entzündet. Auf Fischland-Darß-Zingst können Sie deshalb bei einem Ostsee Kurzurlaub gleich an verschiedenen Osterfeuern teilnehmen.

Hier ein paar Tipps, wann Osterfeuer auf dem Darß stattfinden:

  • März 17:00 Uhr in Wieck, Darßer Arche
  • März 18:00 Uhr in Ahrenshoop, OT Althagen auf dem Festplatz
  • März 18:00 Uhr Zingst, am Haf
  • März 18:00 Uhr Born, auf der Erlebniswiese
  • März 19:00 Uhr Prerow, am Prerow Strom
  • April 17:00 Uhr Dierhagen, Hauptstrandaufgang

 

Oster-Veranstaltungen auf der Ostsee-Halbinsel

Ostern erwarten Sie nicht nur Osterfeuer auf der Ostsee Halbinsel Darß. Spannend wird es in der Zingster Bibliothek, in der literarische Ostereier auf die Besucher warten. Jeder mit Biliotheksausweis kann sich an der Suche nach Romanen und Kinderbüchern beteiligen.

Im Ahrenshooper Kunstmuseum gibt es ein „Ahrenshooper Weltbild der Moderne“, eine Ausstellung von Werken der Künstlerin Dora Koch-Stetter.

Spannend wird es für Tierliebhaber bei der Fotoausstellung „Underlook – vertiefte Einblicke“. Tiere wurden aus ungewöhnlichen Perspektiven fotografiert. Sehen Sie Bilder, die durchaus Kultpotential haben.

Auf keinen Fall verpassen sollten Sie das Fischländer Strandgalopprennen am Wustrower Strand. Als Zuschauer können Sie am 31. März ab 13:00 Uhr mit fiebern, wenn kleine und große Reiter am Strand entlang um die Wette galoppieren und dabei alles geben. Bei Kuchen, Bratwurst und Glühwein können Sie sich von der Anstrengung erholen. Und auch nach dem rennen müssen Sie noch nicht gehen. Live-Musik und ein prasselndes Osterfeuer lassen eine zauberhafte Ostsee-Atmosphäre aufkommen.

Natürlich ist auch für Kinder jede Menge los. Vom Streichelzoo bis zum Kasperle-Theater reicht das Angebot.

 

Der Darß – Rückzugsort für einen Kurzurlaub

Bei einem Ostsee-Urlaub können Sie den Darß aber auch still und in sich gekehrt erleben. Zauberhafte Landschaften, das Rauschen der Wellen, bizarre Bäume und Sträucher – der Darß hat seine ganz eigene Aura, die Sie auf sich wirken lassen sollten. Erkunden Sie die Ostsee Halbinsel zu Fuß oder per Fahrrad. Laufen Sie durch unberührte Natur, taufrische Boddenwiesen und feinen Ostseesand. Und vergessen Sie nicht die Einkehr in kleine feine Restaurants, Kneipen und Cafés, in denen Sie sich stärken können. Baden Sie Ihre Seele im Zauber der Halbinsel und entdecken Sie die Ruhe und Stille einer einzigartigen Ostsee-Halbinsel.

 

 

An den Anfang scrollen