skip to Main Content
Gaststätten Und Cafés Auf Dem Darß – Hier Schmeckt Es Lecker

Gaststätten und Cafés auf dem Darß – hier schmeckt es lecker

Urlaub ohne kulinarische Genüsse der Superlative? Undenkbar – wer Urlaub macht, möchte mit allen Sinnen genießen. So schön unsere Ferienwohnungen und Ferienhäuser mit Küche sind, den ganzen Urlaub über kochen artet in Arbeit aus. Und genau das wollen Sie doch nicht. In den Darßer Ortschaften finden Sie einige Cafés, Gaststätten und Restaurants, in denen Sie Ihre Sinne verwöhnen lassen können. So manches Restaurant oder Gaststätte ist ein echter Geheimtipp, den Sie nicht so schnell wieder vergessen.

Ostseelounge in Dierhagen

Pierre Nippkow – eine Sternekoch auf dem Darß, und da ist er der Einzige. Möchte Sie sich mal von einem Sternekoch bekochen lassen, sollten Sie das Gourmetrestaurant „Ostseelounge“ in Dierhagen aufsuchen. Hier kocht Pierre Nippkow, stolzer Besitzer des begehrten Michelin-Sterns für außergewöhnliche Küchenleistungen. Hoch über den Dünen genießen Sie nicht nur einen grandiosen Ausblick, sondern auch außergewöhnliche Gaumenfreuden. Hier werden Kochkünste zelebriert, und das in stilvoller Atmosphäre. Dabei lässt sich das Kochteam vor allem vom Meer inspirieren. Bei den Produkten stehen Frische und Qualität im Mittelpunkt.

Eiscafé Lange in Wieck

Das Eiscafé ist viel mehr – hier können Sie nicht nur exklusive Eiskreationen aus alter Familientradition sich munden lassen. Im Restaurant gibt es fangfrische Fischspezialitäten und deftige Wildgerichte mit Wild aus der Region. Ostseescholle, Matjes oder Ochsenbäckchen sind nur einige der Spezialitäten, die auf der Karte stehen. Auf keinen Fall sollten Sie das berühmte Sanddorneis verpassen. Im Sommer bietet Ihnen der Biergarten ausreichend Platz, um ein Gläschen Wein oder ein kräftiges Bier zu genießen.

Fernblau in Wieck

Möchten Sie sich in Bio verwöhnen lassen, ist das „Fernblau“ in Wieck perfekt für einen Aufenthalt. Hier bekommen Sie Kaffeespezialitäten und richtigen selbstgebackenen Kuchen. Die kleinen Speisen werden natürlich mit viel Liebe zubereitet. Im Sommer finden Sie auf der Terrasse ein romantisches Plätzchen zum Chillen und Abschalten. Übrigens gibt es im Fernblau auch einen kleinen Laden mit Mode aus Naturmaterialien und vielen schönen Dingen.

Walfischhaus in Born

In einem einstigen Kapitänshaus hat sich das Walfischhaus niedergelassen. Das denkmalgeschützte Haus würde mit viel Liebe restauriert und ist eine echte Sehenswürdigkeit. Mit Blick auf den Hafen in Born können Sie hier den kulinarischen Genüssen frönen. Die Produkte für die kleinen und großen Gaumenfreuden kommen aus einer nachhaltigen und ökologischen Landwirtschaft. Besonders regionale Produkte werden bevorzugt. Liebevollen Dekorierungen mit Blüten und Kräutern macht die Mahlzeit auch zu einem Fest für das Auge. Am Nachmittag locken frisch gebackene Kuchen aus der Hausbäckerei. Im Walfischhaus gibt es viele Köstlichkeiten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Teeschale in Prerow

Für Teekenner und Teeliebhaber ist die Teeschale in Prerow ein unbedingtes Muss. Der einstige Kolonialwarenladen wurde um 1850 erbaut. Sie befindet sich hier also in einem Darß-typischen und natürlich reedgedeckten Haus. Denkmalgerecht saniert ist es schon von Außen eine Augenweide. Und auch Innen wurde alles mit viel Liebe zum Detail hergerichtet. Was würde also besser passen, als eine Teestube. Mit einem Stück leckeren Kuchen ist eine Teezeremonie ein wahrer Hochgenuss. Im Teeladen können Sie gleich noch Ihre Lieblings-Teemischung mitnehmen.

Räucherhaus in Ahrenshoop

Mit fangfrischem Fisch aus Bodden und Meer können Sie sich im Räucherhaus in Ahrenshoop verführen lassen. Der Hausherr fängt einige der Fisch selbst. Schon der Innenraum der Gaststätte ist einen Besuch wert. Viel Holz und die maritime Dekoration lassen vermuten, unter Deck zu sein. In der urgemütlichen Gaststätte lässt es sich aushalten. Bei Matjes, pochiertem Dorsch oder Boddenzander können Sie den Abend genießen. Es muss aber auch nicht immer Fisch sein, denn das Räucherhaus bietet auch leckere Fleischgerichte und raffinierte Desserts. Abgerundet wird alles mit dem hauseigenem Bier oder einem Gläschen feinem Wein. Im Sommer können Sie von der Terrasse den Blick über die traumhaft schöne Boddenlandschaft schweifen lassen.

Weitblick in Ahrenshoop

Wer es etwas moderner mag, sollte das Weitblick in Ahrenshoop besuchen. Und das mit dem weiten Blick ist treffend, denn vom Restaurant und der Terrasse haben Sie eine faszinierende Aussicht. Das Weitblick ist übrigens das höchste Restaurant mit Bar auf dem Darß. Der Panoramablick ist einfach gigantisch. Wie fast überall auf dem Darß werden Sie mit leckeren Produkten aus der Region verwöhnt. Kaffee und Kuchen kommen aus der hauseigenen Konditorei, die Speisen werden frisch zubereitet. Da läuft Ihnen bestimmt schnell das Wasser im Mund zusammen.

Natürlich gibt es auf dem Darß auch noch viele andere Gaststätten und Restaurants, die einen Besuch wert sind. Schließlich können wir nicht alle vorstellen. Vielleicht erkunden Sie auf eigene Faust und teilen uns Ihre Erfahrungen über die Darß-Gastronomie auf unserer Facebook-Seite mit. Wir würden uns freuen.

Back To Top