Freizeit - weststrandbooking skip to Main Content
Ferien in Familie
Weststrand-Booking-Darss-Pfeil

Urlaubszeit ist Familienzeit.

Wir laden herzlich ein mit Kínd & Kegel in ein Ferienhaus einzuziehen.

Baden – Strandburgen bauen – faulenzen – reiten – Sommertheater – wandern – Muscheln und Hühnergötter sammeln – Tiere beobachten – Beeren naschen – Drachen steigen – spielen im Garten – surfen/kiten – Kino – Fahrrad fahren – bummeln – grillen – Zeesboot auf dem Bodden fahren – Gast sein beim Tonnenabschlagen …

Die Halbinsel Fischland-Darß hält viele Möglichkeiten, um in Familie die Urlaubszeit gemeinsam gestalten und genießen zu können, bereit. Eine Erkundung der Halbinsel lohnt sich zu jeder Jahreszeit und immer wieder.

Besonders spannend sind Fahrradtouren durch den Darßer Wald – ein Stück erhaltene Natur, die man sich nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erschließen kann.
Am Ausgang des Waldes warten der Weststrand, der Darßer Ort oder der Nordstrand – Orte an denen es viel zu entdecken gibt und an denen man lange verweilen kann.

Der Darßer Wald kann aber auch hoch zu Ross erkundet werden. Verschiedene Reiterhöfe bieten hierfür Ausritte an.

Nach einem ausgiebigen Erkundungstag lädt unser Ferienhaus ein, den Tag in gemütlicher Runde ausklingen zu lassen und den Sonnenuntergang zu genießen.

Ferien mit Freunden
Weststrand-Booking-Darss-Pfeil

Quatschen – zusammen kochen – Kamin und Sauna genießen – Strandwanderungen – Ausstellungen und Konzerte besuchen – mit der Fähre nach Hiddensee – gemütliche Cafes kennen lernen …

Kurzurlaube mit Freunden – zu viert / zu sechst – sind eine willkommene Abwechslung zum Alltag. Der Darß ist ein idealer Ort zum Ausspannen, zum Natur und Ruhe genießen, zum miteinander Zeit verbringen aber auch um sich von den vielen kulturellen Angeboten in der näheren Umgebung inspirieren zu lassen.

Gut ausgestattete Küchen sind ideal geeignet, um die auf den Wochenmärkten erstandenen frischen Zutaten in einer gemeinsamen Kochsession in ein mehrgängiges Menü zu verwandeln.

Bei Kamin-und Kerzenschein kann der Tag in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.
Ein Saunagang zwischendurch kann dann das i-Tüpfelchen der Entspannung sein.

Ferien im Winter
Weststrand-Booking-Darss-Pfeil

Winterurlaub an der Ostsee: Der Darß im Schnee-Gewand

Die freien Tage im Winter an der Ostsee zu verbringen, das mag zunächst wenig attraktiv klingen. Doch Kenner und Liebhaber wissen die Ostsee als Urlaubsort auch in der kalten Jahreszeit zu schätzen.

Hier sind unsere Tipps und Empfehlungen für einen unvergleichlichen Winterurlaub an der Ostsee!

Die Ostsee hält auch im Winter viel bereit, um ihre Gäste zu beglücken. Einige winterliche Attraktionen finden Sie tatsächlich nur hier – anderes, wie zum Beispiel die Weihnachtsmärkte in der Adventszeit, ist wie im Rest des winterlichen Deutschlands. Das Besondere an der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst im Winter: Alles ist ruhig und wirkt unberührt. Keine Menschenmassen, keine übertriebene Beleuchtung, kein Stress.

Strandspaziergänge

Im Winter an der Ostsee scheint es so, als treffen mit Schnee und Strand zwei Welten aufeinander. Genießen Sie den Sonnenuntergang, die Wellen und die peitschende Gischt bei einem Spaziergang an der Ostseeküste in Mecklenburg-Vorpommern. Vor allem die kleinen Formationen aus Eiskristallen an den Holzstegen und Seebrücken sind ein wunderschöner Anblick, den man nicht so schnell vergisst. Die frische, klare Seeluft hilft, im Urlaub Abstand vom Alltag zu nehmen.

Ob allein, mit Partner, Familie oder Freunden – das Spazieren am winterlichen Strand von Darß ist optimal, um einfach mal die Seele baumeln zu lassen. Dick eingepackt mit Mütze, Schal und Handschuhe kann man auch bei Wind und Wetter einige Stunden an der frischen Luft verbringen – ganz nach dem Motto “Es gibt kein falsches Wetter, nur falsche Kleidung”.

Sehenswerte Natur auf der Halbinsel

Nicht nur der Strand ist beim Winterurlaub an der Ostsee einen Ausflug wert, auch die Natur unweit des Wassers bietet eine tolle Umgebung für Spaziergänge und Outdoor-Aktivitäten. Unsere Empfehlung für Ihren Urlaub: Eine Wanderung im Nationalpark oder einen Ausritt am Meer! Im Darßer Wald bilden die dunklen Baumstämme und der schneebedeckte Boden tolle Kontraste. Häufig ist der Wald in dieser Jahreszeit ganz still – bis auf das Knirschen, das unter den Winterstiefeln entsteht.

Ostsee-Urlaub im Winter: Unsere Empfehlungen

In der folgenden Liste finden Sie einige Inspirationen, wie Sie Ihren Aufenthalt beim Winterurlaub an der Ostsee gestalten können. Wir geben uns Mühe, die Daten stets aktuell zu halten.

Ausblicke

  • Einen wundervollen Ausblick über die winterliche Ostsee haben Sie von der Spitze des Leuchtturms Darßer Ort. Der Aufstieg eignet sich perfekt als Höhepunkt einer Wanderung.
  • Neben einem tollen Ausblick bietet das Hotel THE GRAND Ahrenshoop zusätzlich kulinarische Vorteile: Hier bekommen Sie köstliche Trinkschokolade und Leckereien aus der hauseigenen Konditorei serviert. In den kuscheligen Strandkörben und Sitzecken lässt es sich auch bei kaltem Wetter sehr gut aushalten.
  • Ob Anfänger oder Profi oder nur mal zum “Reinschnuppern”: Auf der Website ReitenUndMeer können Sie sich im Urlaub zu Pferd die winterliche Meeresluft um die Nase wehen lassen.
  • Wer selbst den Pferderücken eher meiden möchte, der wählt die Variante einer Kutschfahrt durch die wunderschöne Darßer Landschaft.
  • Im Natureum Darßer Ort kann man auch im Winter auf Entdeckungstour gehen. Vor allem Familien finden hier während des Urlaubs Spaß und Erholung.
  • Die “Teeschale Prerow” ist einer unser liebsten Orte: Hier gibt es über 130 Teesorten zum Probieren und Genießen! Mit wärmenden Suppen und Kuchen wie aus Omas Backstube geht es auch dem kleinen Hunger an den Kragen.
  • Interessantes aus Geschichte und Kultur finde Sie im Museumshof im Ostseebad Zingst. Neben dem Museum stehen die Museumsbäckerei, Pommernstube und Bernsteinwerkstatt bereit, um die fünf Sinne zu begeistern. Hier lässt es sich gut aushalten, wenn das Wetter draußen zu ungemütlich ist.
  • Ist die Hochsaison vorbei, locken die Hotels in den Strandbädern Prerow, Ahrenshoop und Zingst mit kulturellen Veranstaltungen, wie zum Beispiel Konzerten. Außerdem finden neben Weihnachtsmärkten auch viele Handwerkermärkte statt, auf denen man potenzielle Weihnachtsgeschenke erstehen kann.
Ferien mit Kultur
Weststrand-Booking-Darss-Pfeil

Neben wunderbaren Stunden der Entspannung bietet der Darß über das Jahr verteilt eine exzellente Auswahl kultureller Highlights. Unsere Geheimtipps sind die spontan anberaumten Konzerte oder Veranstaltungen namenhafter Künstler, die man entdecken muss.

So wird Ihr Ostsee-Urlaub im Ferienhaus Darß zu etwas ganz Besonderem!

Folgende Veranstaltungen sind unsere „Kulturperlen“ – Fortsetzungen in 2018 sind bereits geplant:

Naturklänge“ von Mai bis September

Konzertreihe unter der künstlerischen Leitung vom Musiker und Komponist Lutz Gerlach.

Der Bogen reicht vom klassischen Streicherensemble bis zu Jazz und Weltmusik. Einmalig sind definitiv die Veranstaltungsorte: Ob am „Hohen Ufer“ zwischen Ahrenshoop und Wustrow, am Teich des Kurparks von Dierhagen oder unter der Linde im Klosterinnenhof von Ribnitz-Damgarten – es ist immer wieder: Einfach nur schön.

Mehr unter: www. lgm-records.de

Ahrenshooper Filmnächte im September

Die Organisatoren inszenieren das Filmfestival mit einem sehr hohen Anspruch vor einer tollen Kulisse. Präsentiert wurde den Besuchern und der hochkarätigen Jury ein mutiges, junges deutsches Kino. Absolut sehenswert!

Mehr unter: www.ostseebad-ahrenshoop.de

Darßer NaturfilmFestival im September

Der Darß zeigt sich auch hier cineastisch, besonders und einmalig: Hauptdarsteller sind wilde Tiere und atemberaubende Landschaften, einzigartige Ökosysteme und seltene Arten – zu sehen in den besten deutschen Natur- und Umweltfilmen innerhalb des Darßer NaturfilmFestivals. Neben den durchziehenden Kranichen reisen zahlreiche Filmemacher sowie Natur- und Filmfreunde an. Spielorte sind Wieck, Prerow, Zingst und Stralsund.

Mehr unter: www.darsser-naturfilmfestival.de

Kulinarischen Wochen im Oktober und November

Im Rahmen der „Kulinarischen Wochen“ haben Gäste die Möglichkeit, sich in der gesamten Region Fischland-Darß-Zingst den Herbst vier Wochen lang buchstäblich auf der Zunge zergehen zu lassen. Serviert werden landestypische Speisen mit regionalen Produkten und neu interpretierte traditionelle Gerichte. Dazu das wundervoll maritime Ambiente der Halbinsel – eine unschlagbare Kombination.

In Wieck ist die „Hausparty“ im Hotel Haferland eine feste Institution innerhalb dieses leckeren Events, bei dem sich die Köstlichkeiten tanzend bis tief in die Nacht gut verdauen lassen.

Mehr unter: www.kulinarische-wochen.de

Das Festival mit Weitblick im Juni

Der absolute Höhepunkt des Fotojahres in Zingst ist das Umweltfotofestival »horizonte zingst«, veranstaltet von der Erlebniswelt Fotografie Zingst. Bereits zum Zehnten Mal wird Zingst mehr als zehn Tage lang zum Treffpunkt für Fotoexperten und Fotofreunde aus aller Welt. Einen Fotoworkshop der Fotoschule Zingst besuchen, Multivisionsshows erleben, großartige Fotoausstellungen bewundern und den Tag bei der allabendlichen Bilderflut Revue passieren lassen – das ist hier möglich. Zahlreiche Fotoevents wie Greifvogelschows Hellenthal oder die Fotobooth am Strand sorgen für Abwechslung. Fototechnik zum Anfassen mit angesagten Marken und Produkten bietet der Fotomarkt am letzten Wochenende des Fotofestivals. Die Liebe zur Natur und der behutsame Umgang mit der Natur sind die Leitgedanken, die das gesamte, weitgefächerte Programm durchdringen. Das Motto: be careful! Diesjähriger Schirmherr ist Naturfotograf Michael Poliza. Große Namen, bewegende Themen in rund 20 Fotoausstellungen – das gibt es nur bei dem Fotofestival »horizonte zingst«!

Mehr unter: www.erlebniswelt-fotografie-zingst.de

Back To Top